Mittwoch, 28. November 2012

Danke für die Unterstützung bei 12:12

Hallo FCK Fans,

wir wollen gerne kurz auf das vergangene Heimspiel gegen Jahn Regensburg und den durchgeführten Stimmungsboykott zurückblicken, ein kleines Fazit ziehen und einen Ausblick auf die nächsten beiden Spiele geben.

Zunächst einmal wollen wir festhalten, dass wir mit dem Ablauf des 12 Minuten und 12 Sekunden andauernden Stimmungsboykotts höchst zufrieden sind. Es war bemerkenswert, wie diszipliniert sich die gesamte Westkurve an dem stillen Protest beteiligte und damit ein deutliches Zeichen in Richtung der Verantwortlichen der DFL sendete.

Dies zeigt deutlich, dass die geplanten Maßnahmen der absoluten Mehrheit der FCK Fans ein Dorn im Auge sind und dass es diese daher abzulehnen gilt.

Wir sind froh und zugleich stolz, dass der Protest auf eine so breite Akzeptanz und Beteiligung innerhalb der Fanszene stieß und bedanken uns an dieser Stelle bei allen Fans im gesamten Fritz-Walter-Stadion ebenso wie bei den Vereinsverantwortlichen, die uns nach Kräften unterstützten und bei der Mannschaft unseres FCK für das gezeigte Verständnis.

Für die beiden Auswärtsspiele beim FC St. Pauli und bei Union Berlin wird dieser Protest fortgesetzt. Wir sind uns sicher, dass wir auch hier wieder auf die Unterstützung des gesamten Gästeanhangs zählen können. Ebenso stehen wir bereits in Kontakt mit den beiden Fanszenen aus Berlin und Hamburg, um weitere Aktionen zu koordinieren.

Diesbezüglich werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Gemeinsam für unseren Volkssport!

Fanvertretung des 1.FC Kaiserslautern e.V.

Ein Video der Aktion findet ihr auf Youtube: Ohne Stimme keine Stimmung - FCK gg Regensburg

Foto: © Der Betze Brennt
Google+