Mittwoch, 19. September 2012

Mit dem ICE nach München und Hamburg

Die Zugfahrten zu den Auswärtsspielen der Roten Teufel nach München und Hamburg können ab sofort gebucht werden. Zum Spiel in Ingolstadt kann dagegen leider kein Zug eingesetzt werden.

Nachdem die DFL vor kurzem die Auswärtsspiele des FCK bis Dezember fix terminiert hat, können nun von der Fanbetreuung die nächsten geplanten Zugfahrten, bei denen schon die genauen Fahrtzeiten feststehen, bekannt gegeben werden.

Zum DFB-Pokalspiel beim FC Bayern München (Mittwoch, 31.10.12) und zum Liga Spiel beim FC St. Pauli (Samstag, 01.12.2012) konnten mehrtägige ICE-Gruppenfahrten für die FCK-Fans organisiert werden.

Die Fahrt nach München startet am Mittwoch, 31. Oktober 2012. Die Rückreise erfolgt am frühen Donnerstagnachmittag, wobei dieser Tag in Bayern, dem Saarland und Rheinland-Pfalz ein Feiertag ist (Allerheiligen). Bei dem Angebot besteht eine feste Zugbindung (Platzreservierung im Angebot inbegriffen), die für die Fahrt nach München wie folgt aussieht:

Hinfahrt (EC, ohne Umstieg). Mittwoch, 31.10.2012.
Kaiserslautern Hbf ab 06:22 Uhr
München Hbf an 10:11 Uhr

Rückfahrt (im ICE, IC, ein Umstieg). Donnerstag, 01.11.2012.
München Hbf ab 13.28 Uhr
Kaiserslautern Hbf an 17.33 Uhr

Der Zustieg ist in Kaiserslautern, Neustadt/W., Mannheim Hbf oder allen regulären Unterwegshalten möglich. Die Fahrt kostet 59,- Euro (für Kinder bis einschließlich 13 Jahre nur 29,- Euro - Buchung des ermäßigten Tarifs nur per E-Mail bei Fanvertreter Christoph Balzer). Eintrittskarten für das Spiel sind im Fahrpreis nicht enthalten, können den Bestellern der Zugtickets aber reserviert werden. Für weitere Infos und Nachfragen steht Fanvertreter Christoph Balzer gerne zur Verfügung: balzer-fanvertreter-fck(at)t-online.de

Die Besonderheit der Reise nach Hamburg ist die Dauer von Freitag, 30. November 2012 bis Sonntag, 02. Dezember 2012. Somit haben die Fans genügend Zeit die Hansestadt zu erkunden. Bei dem Angebot besteht ebenfalls eine feste Zugbindung (Platzreservierung im Angebot inbegriffen), die für die Fahrt nach Hamburg wie folgt aussieht:

Hinfahrt (im EC, ICE; ein Umstieg). Freitag, 30.11.2012.
Kaiserslautern Hbf ab 06:22 Uhr
Hamburg Hbf an 11:35 Uhr

Rückfahrt (im ICE, RE, S-Bahn; zwei Umstiege. Sonntag, 02.12.2012.
Hamburg Hbf ab 12:28 Uhr
Kaiserslautern Hbf an 19:28 Uhr

Der Zustieg ist in Kaiserslautern, Neustadt/W., Mannheim Hbf, Frankfurt Hbf oder allen regulären Unterwegs halten möglich. Die Fahrt kostet 70,- Euro (für Kinder bis einschließlich 13 Jahre nur 35,- Euro - Buchung des ermäßigten Tarifs nur per E-Mail bei Fanvertreter Christoph Balzer). Eintrittskarten für das Spiel sind im Fahrpreis nicht enthalten, können den Bestellern der Zugtickets aber reserviert werden. Für weitere Infos und Nachfragen steht Fanvertreter Christoph Balzer gerne zur Verfügung: balzer-fanvertreter-fck(at)t-online.de

Die ICE-Fahrten beinhalten keine Unterkunft, diese sind selbst zu organisieren.
Fahrkarten für die ICE-Fahrten können ab sofort über den Online-Ticketshop (www.fck-ticketshop.de) erworben oder über die Telefonhotline (01805-318800 - 0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz; 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunknetz) bestellt werden.

Die angedachte Fahrt im Sonderzug nach Ingolstadt kann leider nicht stattfinden. Verzögerungen bei der Übermittlung der Fahrtzeiten, die ursprünglich die Ankunft am Bahnhof in Ingolstadt erst eine Stunde vor Spielbeginn vorsahen, als auch eine bisher geringe Nachfrage und kurze Vorlaufzeit, führten zur schweren Entscheidung, den Zug abzusagen. Die Planungen für Sonderzüge nach Köln (Freitag, 26.Oktober 2012) und Paderborn (Samstag, 10.November 2012) laufen weiter. Nähere Infos dazu folgen in Kürze.

Alle weiteren Infos findet ihr auch unter: www.fck.de
Google+